Witze

Ben, 4b

Der Vater zur Florian: „Wenn du es schaffst dein Zimmer während der ganzen Ferien aufgeräumt zu halten, darfst du dir etwas wünschen.“

Und tatsächlich: Keine Klamotten liegen mehr herum, der Schreibtisch ist blitzblank, alle Spielsachen sind in Kisten verstaut.

„Einen Hund!"- „Kommt nicht in Frage“, sagt der Vater empört . „Hast du nicht einen bescheideneren Wunsch?“ Florian überlegt kurz, dann sagt er: „Okay, ich möchte einen Tag lang Mutter spielen.“- "Meinetwegen“, sagt der Vater. Da sagt Florian: „ So, wir gehen jetzt in die Stadt und kaufen dem Jungen einen Hund!"

Collin, 4b

Lehrerin: „Fritzchen, nenne mir bitte fünf Tiere aus Afrika?“

Fritzchen:  „Zwei Löwen und drei Elefanten.“

Franka, 4b

Es waren eine Birne, ein Apfel und eine Zigarette.

Der Apfel sagte: „ Mir geht es gut, ich werde aufgegessen.“

Die Birne sagte: „Mir geht’s auch,  gut ich werde auch aufgegessen.“

Dann sagt: „ Die Zigarette mir geht’s nicht gut, mein Po wird in den Mund gesteckt und mein Kopf wird angezündet.“

Ildrid, 4b

Wie nennt man einen runden Schriftsteller?

Antwort: Kugelschreiber

Lara, 4b

Opa: Na wie gefällt es dir in der Schule?

Boris: Eigentlich ziemlich gut,  aber irgendwie schade, dass unser Lehrer so wenig weiß.

Andauernd stellt er Fragen.

Bruno, 4b

Ein Mann hat einen Spiegel in seinem Schrank. Eines Nachts wacht er auf, öffnet den Schrank, sieht sein Spiegelbild, ruft die Polizei an und sagt: „Kommen sie schnell, in meinem Schrank versteckt sich ein Einbrecher.“ Nachdem die Polizei gekommen ist und im Schrank nachschaut, sagt der Beamte wütend: „Was fällt ihnen ein? Warum rufen Sie mitten in der Nacht die Polizei, wenn bereits ein Kollege vor Ort ist!“

Celina, 4b

Lehrer zu Fritzchen: „Stell dir vor, du hast vier Knöpfe in deiner Hosentasche und zwei fallen dir raus. Was hast du dann in deiner Hosentasche?"  Fritzchen antwortet: „Ein Loch.“

Diana, 4b

Das Telefon klingelt. Steffi: „Papa, es ist Naomis Vater. Er möchte wissen, wann du mit meinen Hausaufgaben fertig bist.

Er möchte sie dann abschreiben!“

Frieda, 4b

Der Vater zu seinem Sohn Fritzchen :„Für so ein schlechtes Zeugnis sollte es eigentlich eine Tracht Prügel geben.“

Fritzchen: „Cool, ich weiß, wo mein Lehrer wohnt.“

Katja, 4b

Fritzchen ging zur Schule, da sagte der Lehrer: „Rate mal, wie hoch ist die Schule?“ Darauf antwortet Fritzchen: „Die Schule ist 1,20m hoch, denn ich bin 1,30m. Die Schule steht mir bis zum Hals."